Finanz*- und lfd. Lohnbuchhaltung (in Celle / Hannover)

Lfd. Lohn- und Gehaltsabrechnung, Buchen laufender Geschäftsfälle
- für Industrie, Handel & Dienstleistung, Handwerk etc.

Viele Freiberufler, Existenzgründer und mittelständige Unternehmen (KMU) werden durch die Buchhaltung* und lfd. Lohnabrechnung (Lohnbuchhaltung) oft vor große Herausforderungen gestellt.

Neben dem Zeitaufwand für die Durchführung der Abrechnungen selbst, sind stets aktuelle Kenntnisse und Informationen zu steuerlichen und handelsrechtlichen Anforderungen erforderlich.

Grafik: unsachgemäße Buchführung birgt fatale Risiken

Eine unsachgemäße oder auch fehlerhafte Buchführung*, versäumte Fristen u.ä. können zu fatalen Folgen führen. Die Finanzbehörde kann bei nicht ordnungsgemäßer Buchhaltung den Abzug von Kosten versagen oder gar Einnahmen hinzuschätzen!

Damit es nicht soweit kommt, lassen Sie die Buchhaltung* von Experten durchführen. Unser Team steht Ihnen hierfür sehr gern zur Verfügung und gibt Ihnen Raum und Zeit sich auf das Wesentliche zu konzentrieren - Ihrem Kerngeschäft.

Finanzbuchhaltung - ldf. Buchführung* - Unser Service im Überblick

Aussagekräftige betriebswirtschaftliche Auswertungen werden nach jeder Buchungsperiode (monatlich, vierteljährlich oder auch jährlich) erstellt, Ihre Gewinnsituation wird dargestellt und erläutert. Mit diesem probatem Mittel können Sie frühzeitig unrentable und kostenintensive Prozesse erkennen und abbauen.

Finanzbuchhaltung* - unsere Tätigkeiten im Überblick:
  • Buchung laufender Geschäftsfälle
  • Erstellung der Monatsabschlüsse
  • Erstellung betriebswirtschaftlicher Auswertungen (BWA, GuV)

Lohnbuchhaltung - lfd. Lohn- und Gehaltsabrechnung

Wir übernehmen für Sie die lfd. Lohn- und Gehaltsabrechnung, ob Teilzeitmitarbeiter, Stunden- oder Vollzeitkräfte - Ihre lfd. Lohnabrechnung ist bei uns in guten Händen.

Lfd. Lohnabrechnung - unser Tätigkeiten im Überblick:
  • An- und Abmeldung von Arbeitnehmern
  • lfd. Gehaltsabrechnungen
  • Beitragsnachweise und Jahresmeldungen für die Krankenkassen
  • Meldungen an die Berufsgenossenschaften